Willkommen im TC71 Netphen

Der TC71 Netphen begrüßt Sie recht herzlich auf unserer Website.

Hier finden Sie alle Informationen rund um den Traditionsclub in Netphen. Um uns natürlich nicht nur virtuell kennen zu lernen, wäre ein Besuch auf unserer schönen Anlage am Fuße der Obernau-Talsperre unumgänglich. Bei uns ist jeder herzlich willkommen. Wir bieten als Tennisclub ein breit gefächertes Sportangebot an. Ergänzend zu unseren drei Tennispätzen kann man bei uns DART spielen, KICKERN, sich an der Ballwand üben und eine Fahrradgruppe, welche sich wöchentlich trifft. Darüberhinaus bieten wir regelmäßige Events an, wie zum Beispiel das Grill-Seminar mit TOTTIS-BBQ. Der Einstieg in den nicht mehr ganz weißen Sport ist bei uns sehr unkompliziert. Sie benötigen lediglich Sportkleidung und gute Laune. Schläger und Bälle stellen wir gerne zu Beginn kostenlos zu Verfügung. Einfach mal reinschauen. Es lohnt sich.

Im Jubiläumsjahr haben wir noch einen weiteren Trendsport mit ins Programm aufgenommen: TOUCHTENNIS. Lasst Euch überraschen.

Und Last but not Least: Ab April haben wir eine eigene APP.

Plätze gesperrt - Saisonstart am 1. Mai

Liebe Tennisfreunde, auch wenn die Plätze bereits bespielbar aussehen, dürfen die Plätze noch nicht betreten werden und sind bis zum Saisonstart gesperrt.

Saisonstart ist am Samstag den 1. Mai.

Unsere neue App ist da!

Unsere neue Vereins-App ist online.

Ab sofort kann die TC 71 Netphen App auf euer Smartphone geladen werden. Ihr findet die App über den QR-Code oder im App Store (iOS) bzw. bei Google Play (Android), wenn ihr nach "TC 71 Netphen" sucht. Alle wichtigen Informationen und Neuigkeiten werden über die App kommuniziert.

Neben News oder der Mannschaftsübersicht mit Spielergebnissen findet man dort z.B. auch Informationen über die Clubhaus-Bewirtung.

Über unsere Homepage findet ihr auch weiterhin die wichtigsten Informationen, die Hauptkommunikation wird aber über die App laufen. 

Neue Zaunanlage

Pünktlich zum 50-Jährigen Vereinsjubiläum dürfen wir uns über eine neue Zaunanlage freuen. Mit großer Unterstützung durch das Förderprogramm "Moderne Sportstätte 2022" konnten wir das Projekt realisieren und die seit dem Gründungsjahr bestehende Zaunanlage erneuern. 

#PinkGegenRassismus

Internationale Wochen gegen Rassismus Nicht nur der aktuelle Fall um Handballnationaltrainer Alfred Gislason zeigt, wie wichtig es ist Farbe zu bekennen. Auch wir möchten ein eindeutiges Zeichen gegen Rassismus und Hass setzen: #PinkgegenRassismus #sport

Das ist unser neuer Vorstand

Dr Aik Schultze - Antonius Sitek - André Brey - Heiko Stötzel - Frank Mertens - Dr Jens Weber - Oliver Reppel - Steffen Reppel - Dr Myriam Schultze - Jan-Lukas Selter - Timo Brey


Anrufen

E-Mail

Anfahrt